Selfstorage Frankfurt Möbel einlagern Lagerhalle Lagerbox

​Das ganze Jahr über Weihnachten…

…so zumindest unser erster Gedanke, als wir die außergewöhnlich schön beleuchtete 7m²-Box von Herrn Haensel, einem unserer Lieblingsmieter von Etage 2, im Herbst zum ersten Mal fertig eingerichtet besichtigen durften. Herr Haensel stand strahlend vor „seiner“ Tür, trug seinen roten Sportanzug und dazu den gut gepflegten, weißen langen Rausche-Bart. „Der Blu Sky Lager Weihnachtsmann“, hatten wir ihn zuvor bereits getauft,

was sich Wochen später noch als unerwartete Wahrheit herausstellen sollte. Aber der Reihe nach:


An einem der ersten kühlen Herbsttage stand damals Herr Haensel bei Blu Sky Lager am Empfang und war auf der Suche nach einem trockenen, sauberen und sicheren Kellerersatz zur Miete. „Mein Keller ist feucht und viel zu klein, ich brauche eine Alternative – möglichst platzoptimiert -, denn dort kann ich kaum etwas lagern, vor allem nicht im Winter!“, so lautete einst der Wunsch des freundlichen Rentners. Schnell war man sich einig und die passende Lagerfläche gefunden, die Self-Storage Box wurde binnen einer Woche mit Hilfe von mehreren passenden Regalen und vielen kleinen LED-Lampen zu dem zuvor gewünschten, übersichtlichen und klar strukturierten Kellerersatz erweitert.


„Ich brauche Ordnung, Klarheit und dann soll es ja auch etwas nett sein – schließlich komme ich doch recht oft hierher“, so Herr Haensel, als wir wenig später mit mehreren Mitarbeitern staunend vor seiner Box standen und die Verwandlung bewunderten. Über die Wochen war ein sehr nettes Miteinander entstanden, Herr Haensel war sehr zufrieden mit seiner Self-Storage-Box und wir freuten uns immer, wenn unser „Weihnachtsmann“ wieder einmal vorbeischaute. 

Eines Tages im Dezember dann aber die wirkliche Überraschung: Als wir gerade mit einem Interessenten verschiedene Boxen besichtigten und dabei aus dem Augenwinkel einen echten Weihnachtsmann über den Flur der 2. Etage huschen sahen. Neugierig schauten wir um die Ecke und tatsächlich: Herr Haensel stand vor seiner Box, passend zu dem Bart trug er nun noch ein herrlich rotes Nikolauskostüm und sah aus, als wolle er gerade ein paar Schokoladennikoläuse in den Fluren verstecken.

„Nebenbei bin ich in der Vorweihnachtszeit als Nikolaus und als Weihnachtsmann unterwegs. Es passt ja auch sehr gut zu mir, nicht wahr?“, strahlte uns Herr Haensel an. „Ich war gerade in der Grundschule nebenan und hatte mich noch nicht umgezogen, naja, ist auch einfach so nett das Kostüm!“, freute sich Herr Haensel weiter. Und so kam es, dass wir nun bei Blu Sky Lager unseren ganz persönlichen Weihnachtsmann bekamen, der das ganze Jahr über mit seiner festlich beleuchteten Box und dem weißen Bart unsere Belegschaft erfreut und uns alle an die besinnliche Zeit erinnert…

Quelle: Blu Sky Lager, 15.12.2017 S. Diepenbrock